27.Februar 2017

Bundeswirtschaftsministerin Zypries: Notruf für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderungen muss täglich 24 Stunden möglich sein!

 

Wir fordern aber, dass es nicht nur per Videotelefonie möglich ist, sondern auch über alle anderen Kanäle.

SMS, Voice SMS, Mail, WhatsApp,  Gebärdensprache oder/und Sprache

EINFACH UND DIREKT MIT DER POLIZEI ODER DEN RETTUNGSDIENSTEN

 

Download
Weiterlesen
Einleitung von BWMi.de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.3 KB

Kostenloser Zugang zur NOTRUF-APP

für alle Mitglieder des Landesverbandes der Gehörlosen Brandenburg e.V. – sendet Euren Vornamen, Namen und Eure Vereinsmitgliedschaft unter dem Betreff:

NOTRUF-APP-Kontakt: info@zfk-bb.de

Homepage: www.hieron.org